Mentales Schlankheitstraining

„Mens sana in corpore sano“ - ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper

Schon diese sehr alte Weisheit zeigt auf, inwieweit auch die geistige Einstellung etwas mit dem Wohlbefinden des Körpers zu tun hat. Wie oft haben Sie vielleicht schon versucht, Maßnahmen zur Gewichtsreduktion in Angriff zu nehmen - denn im Grunde genommen wissen wir alle, was grundsätzlich zu tun ist. Weniger Energie (also Kalorien) zuführen, als der Körper verbraucht. Genau das führt zur Gewichtsabnahme.

 

Aber wie oft sind diese Maßnahmen nach kurzer Zeit fehlgeschlagen, weil eine wohl bekannte verlockende oder frustrierende Situation uns wieder Trost oder Befriedigung im Essen suchen ließ. Manch einer sagt auch:" Ich schaffe es nicht abzunehmen, obwohl ich weiß, dass es notwendig ist. Aber in meinem Kopf hat es noch nicht "Klick" gemacht". Alle diese Feststellungen zeigen uns auf, dass wir nicht einfach beschließen können, nun weniger bzw. - was besser ist - anders zu essen, sondern wir müssen auch unsere eigene Einstellung ändern.

 

Das mentale Schlankheitstraining bildet die Grundlage eines jeden erfolgreichen Gewichtsreduktionsprozesses, indem der Verstand und der Geist durch verschiedene Maßnahmen so trainiert werden, dass das selbst gesetzte Ziel der Gewichtsveränderung erreicht wird. Die mentalen Probleme beim Abnehmprozess stellen sich schwerpunktmäßig wie folgt dar: 

 

  1.    Das Essen wird teilweise zweckentfremdet, indem es Ersatzfunktionen übernimmt. 
  2.    In diesen Situationen der Ersatzfunktion stehen keine anderen       Handlungsalternativen zur Auswahl. 
  3.    Es fehlt an festem Willen und Durchhaltevermögen, um die erforderlichen Maßnahmen dauerhaft und konsequent umzusetzen.

 

Für diese Schwierigkeiten bietet das mentale Schlankheitstraining Lösungsansätze, indem es in einem drei-stufigen Aufbau die Probleme aufarbeitet. Im ersten Schritt werden die individuellen Esssituationen und Essmotivationen ins Bewusstsein gerufen und analysiert. Im zweiten Schritt erarbeiten wir Lösungsmöglichkeiten, wie wir uns genau in diesen Situationen alternativ verhalten können. Die dritte Stufe dient schließlich der Stärkung des eigenen Willens und des Durchhaltevermögens. 

 

Das mentale Schlankheitstraining ist somit eine wirksame Maßnahme zur Erzielung einer dauerhaften Änderung des Ernährungsverhaltens mit dem Ziel, das angestrebte Wohlfühlgewicht endlich zu erreichen. Besonders Teilnehmer/innen, die schon mehrfache Diäterfahrungen und Versuche, abzunehmen hinter sich haben, spricht dieses Training an, damit sie endlich erfolgreich ihre Ziele verwirklichen können. Positive Nebeneffekte wie gesteigertes Selbstbewusstsein und mehr Selbstvertrauen, Gewinn an eigener innerer Stärke und zunehmend positive Ausstrahlung auf die Umwelt können einen umfassenden Zugewinn für Ihre Persönlichkeit und Ihr Lebensgefühl bedeuten.

 

Da diese Trainingsmaßnahme in der Regel in Gruppen stattfindet, lernen Sie zudem einige nette Gleichgesinnte kennen, mit denen Sie erfahrungsgemäß jede Menge Spaß haben werden. Kurstermine werden regelmäßig angeboten und können jederzeit erfragt werden.

Sie wollen mit natürlichen Methoden abnehmen und sich wieder wohlfühlen? Rufen Sie mich an unter:

01702806244

 oder schreiben Sie mir eine E-Mail

vera-delshad@t-online.de

Umzugsrabatt -10%

auf alle Leistungen bis 31.12.2017


Vera Delshad-Jooposht

 Tel: 02064 770597

Mobil: 0170 280 62 44

vera-delshad@t-online.de
 

 
 Aktuelles
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VERAS WELLNESS SERVICE