Ernährungs- und Diätberatung

Ernährungsberatung

 

Beim Stichwort "Ernährungsberatung" denken viele an Gewichtsprobleme im Sinne von Übergewicht. Das ist in vielen Fällen sicherlich richtig, denn Übergewicht ist nicht nur ein Problem des Entsprechens von unseren westlichen Schönheitsidealen, sondern hat vielmehr konkrete und teilsweise schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit:

 

  •  Gelenk- und Rückenbeschwerden
  •  Atemnot bei kleineren Anstrengungen
  •  Gicht
  •  Venenleiden
  •  rasche Ermüdbarkeit
  •  metabolisches Stoffwechselsyndrom (Kombination von Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck und Diabetes mellitus)

 

Aber auch bei anderen Krankheitsbildern, die zusammen mit Übergewicht oder auch ohne das Vorliegen von Gewichtsproblemen manifest werden, ist eine Änderung der Nahrungszusammenstellung oft äußerst hilfreich:

 

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Beeinträchtigungen der Beweglichkeit und der Gelenke
  • Allergien
  • Tumoren
  • psychisch bedingten Erkrankungen (z. B. Depressionen, Antriebsschwachheit, Abfall der Leistungsfähigkeit).

 

Bei 8 von 10 der häufigsten chronischen Krankheitsbilder spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Sie kann zur Vorbeugung, zur Linderung oder gar zur Heilung der Symptome oder zumindest zur Steigerung der Lebensqualität führen. Die Ernährungsberatung soll Ihnen dazu verhelfen, Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit und -bereitschaft zu steigern. Sie soll ein Zugewinn sein und deshalb wird das richtige Verhältnis der Lebensmittelgruppen zueinander und die ausreichende Versorgung mit allen Nährstoffen wiederhergestellt werden. Das Ziel der Ernährungsberatung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, selbständig die optimale Nahrungszusammenstellung zu treffen und auch in "schwachen Momenten" richtig reagieren zu können. 

Diätberatung

 

Wissenschaftliche Grundlagen zur Ernährungstherapie existieren seit Justus von Liebig, der die Grundnährstoffe Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate, aus denen sich alle Lebensmittel zusammensetzen, entdeckte. Weiterhin führte die Entdeckung der Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente dazu, dass eine genaue quantitative Bestimmung der Nahrungszusammenstellung aufgestellt werden konnte. Darauf bauen die Ernährungsprogramme auf, die mehr oder weniger konkret die Bedürfnisse an Nährstoffen und Energie für den Menschen definieren. 

 

In der aktuellen Diättherapie zielen die Ernährungsmaßnahmen auf eine Optimierung der Stoffwechseltätigkeit unter den gegebenen Umständen hin. Erkrankungen liegen in der Regel Stoffwechselstörungen zugrunde, die durch die Wahl der zugeführten Nährstoffe kompensiert, gelindert oder gar geheilt werden sollen. Das Ziel ist die Verbesserung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit und der subjektiv empfundenen Lebensqualität. Besonders beachtet werden dabei die Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), die sich in vielen Vorschlägen an die Thesen der Weltgesundheitsorganisation (WHO=World Health Organisation) anlehnt.

 

Im Kern spiegeln die Prinzipien eine ausgewogene Vollwertkost wider. Natürlich erarbeite ich auf der Basis der Vollkost für jede stoffwechselspezifische Situation eine adaptierte Ernährungsform, doch ist zu betonen, dass diese sich nicht wesentlich von den allgemeinen Vorgaben für eine gesunde Ernährungsweise unterscheiden muss. 

 

Beispielsweise erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam Ernährungsvorgaben für folgende Erkrankungen:

 

  • Diabetes
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Nierenleiden
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gelenkerkrankungen
  • Essstörungen *
  • Zöliakie/ Sprue
  • Krebs
  • Allergien
  • und vieles mehr.

 

Hier arbeite ich meistens in Einzelsitzungen, um ganz individuell auf Ihr Problem eingehen zu können. Sie erhalten von mir natürlich begleitend umfangreiche Informationsunterlagen, damit Sie möglichst schnell die für Sie optimale Ernährungszusammenstellung selbst in die Hand nehmen können.

 

* Patientinnen mit Essstörungen liegen mir besonders am Herzen. Glauben Sie mir, es ist möglich, wieder ein normales Verhältnis zum Essen zu entwickeln. Psychologische Hilfe sollte aber in jedem Fall in Anspruch genommen werden.

         Ich freue mich über Ihren Anruf          

Umzugsrabatt -10%

auf alle Leistungen bis 31.12.2017


Vera Delshad-Jooposht

 Tel: 02064 770597

Mobil: 0170 280 62 44

vera-delshad@t-online.de
 

 
 Aktuelles
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VERAS WELLNESS SERVICE